Beratung

Kommunikation im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Damit ein BGM gut läuft, sich die Investitionen an Zeit und Geld maximal und für alle Beteiligten auszahlen, braucht es gelungene Kommunikation. Auf allen Ebenen, unter Einbeziehung aller Beteiligten - und das Ganze am besten konsequent, dynamisch und von Anfang an.

 

Den Anteil des Faktors Kommunikation am Gelingen eines BGM schätzen viele Profis auf bis zu 50 Prozent!

 

Das heißt nicht, dass Sie entsprechend viel Zeit und Geld allein ins Reden über Ihr BGM investieren müssen. Das heißt aber sehr wohl, dass Kommunizieren eine zentrale Aufgabe darstellt, wenn Ihr BGM gut laufen und die gewünschten Erfolge in Form gestiegener Fitness, Motivation und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter sowie sinkende Krankenstandszahlen bringen soll.

Mehr zu Kommunikation im BGM? Hier klicken                             Kontakt